Blaue_Linie

Überwachungskapitalismus

Über­wa­chungs­ka­pi­ta­lis­mus

Titel

Das Zeit­al­ter des Überwachungskapitalismus

Institution

kei­ne

Autoren

Zuboff, Shosha­na

Editoren

kei­ne

Herausgeber

Cam­pus Ver­lag, Frankfurt

Verlag

Cam­pus Ver­lag, Frankfurt

Medientyp

Sach­buch

Format

gebun­de­nes Buch, Kindle-eBook

Seiten

727 Sei­ten

Sprache

deutsch

Erscheinungsjahr

2018

Datum

04. Okto­ber 2018

DOI

ohne

ISBNASIN

ISBN-13: 978–3593509303

Art der Ressource

im eige­nen Bibliotheksbestand

Rechte

offen

Dateilink

Blog­ein­trag

Schlüsselwörter

offen

 

Weitere Einführung

Kurzdarstellung

Shosha­na Zuboff beschreibt die ökno­no­mi­sche, sozia­le und indi­vi­du­el­le Bedeu­tung der bei­spiel­lo­sen Ver­än­de­rung, die wir erle­ben. Sie zeich­net ein Bild der neu­en Märk­te, auf denen Men­schen nur noch Quel­le eines kos­ten­lo­sen Roh­stoffs sind – Lie­fe­ran­ten von Ver­hal­tens­da­ten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächs­te Kapi­tel des Kapi­ta­lis­mus aus­se­hen wird. Meis­tern wir das Digi­ta­le oder sind wir sei­ne Skla­ven? Es ist unse­re Entscheidung!“

Zitat Cover­text zum Werk von Shosha­na Zuboff „Das Zeit­al­ter des Überwachungskapitalismus

Verweis

Zuboff, Shosha­na (2018): Das Zeit­al­ter des Über­wa­chungs­ka­pi­ta­lis­mus — Im Kampf für eine mensch­li­che Zukunft. Cam­pus Ver­lag, Frank­furt / New York, 10/2018. ISBN-13: 978–3593509303

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

siebzehn − 13 =