Blaue_Linie

Begriff attributives System

Begriff attributives System

Definition

Attri­but- bzw. Prä­di­kat­klas­se, deren jedes Ele­ment sich mit jedem ande­ren Ele­ment der­sel­ben Klas­se in (wenigs­tens) einer Zusam­men­hangs­re­la­ti­on befin­det, der­art, dass die Gesamt­heit der Klas­sen­ele­men­te ein „ein­heit­lich geord­ne­tes Gan­zes“ bleibt

Quel­le: Sta­cho­wi­ak, H. (1973)

Eng­li­sches Glos­sar: attri­bu­ti­ve system

Abkür­zung: kei­ne

Bemer­kung: Dies umfasst die prin­zi­pi­el­le Erreich­bar­keit jedes Attri­bu­tes von jedem ande­ren Attri­but ohne Umweg über ein ande­res Attri­but (z.B. y in Abhän­gig­keit von x – y(x), aber nicht y in Abhän­gig­keit von t in der Form y(x(t))).

Beziehungen

Vertiefende Erläuterungen zum Begriff attributives System

Unterkapitel

Text.

Abbil­dung: Bildunterschrift

Verweise

[Sta­cho­wi­ak, H. (1973)]  Sta­cho­wi­ak, Her­bert. All­ge­mei­ne Modell­theo­rie. ISBN-13: 978–3211811061. Sprin­ger (5. Dezem­ber 1973)

Ähnliche Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier × 3 =