Blaue_Linie

Begriff intelligentes Energiesystem

Begriff intelligentes Energiesystem

Definition

Ver­bin­dung von Ener­gie­infra­struk­tur und Infor­ma­ti­ons­in­fra­struk­tur zur Ermög­li­chung eines intel­li­gen­ten Sys­tem­ver­hal­tens mit auto­ma­ti­sier­ter und fle­xi­bler Anpas­sung an ver­än­der­li­che Bedin­gun­gen in Sys­tem und Sys­tem­um­ge­bung, mit Feh­ler­to­le­ranz und Gewähr­leis­tung von Sicher­heit auf Basis der Fähig­kei­ten zur Daten­be­schaf­fung, der Daten­ver­ar­bei­tung zum Zwe­cke der Infor­ma­ti­ons­ge­win­nung, des Ler­nens und der Wis­sens­ge­ne­rie­rung sowie der Rück­kopp­lung von Steuerungsergebnissen

Quel­le: Kieß­ling, A., & Arndt, S. (2020)

Eng­li­sches Glos­sar: smart ener­gy system

Abkür­zung: kei­ne

Bemer­kung: Moder­ne Ener­gie­sys­te­me wer­den zuneh­mend unter Ein­satz infor­ma­ti­ons­ver­ar­bei­ten­der Kom­po­nen­ten geführt, um den Her­aus­for­de­run­gen einer erneu­er­ba­ren, fluk­tu­ie­ren­den und dezen­tra­len Ener­gie­er­zeu­gung mit Ener­gie­ge­win­nung bis in die Lie­gen­schaf­ten im Nie­der­span­nungs­be­reich gerecht zu wer­den. Für die­se Ver­bin­dung von Ener­gie- und Infor­ma­ti­ons­in­fra­struk­tur wur­de der Begriff intel­li­gen­tes Ener­gie­sys­tem (Smart Ener­gy Sys­tem) geprägt.

Beziehungen

Weitere Erläuterungen zum Begriff intelligentes Energiesystem

Unterkapitel

Text.

Abbil­dung: Bildunterschrift

Verweise

[Kieß­ling, A., & Arndt, S. (2020)] SIN­TEG-Pro­jekt C/sells / DKE/DIN GAK 111.0.5. Draft zu Public available spe­ci­fi­ca­ti­on (PAS) Ter­mi­no­lo­gie „Zel­lu­lä­res, intel­li­gen­tes Ener­gie­sys­tem. Frank­furt, April 2020

Ähnliche Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

dreizehn − zwölf =