Blaue_Linie

Begriff Energiespeicherung

Begriff Energiespeicherung

Definition

genutz­te Akti­on oder Metho­de (Funk­ti­on) zur Akku­mu­la­ti­on, Auf­be­wah­rung und Wie­der­frei­set­zung von Ener­gie für die spä­te­re Nutzung

Quel­leIEC_JPC2_39_CDV. 05/2013

Eng­li­sches Glos­sar: ener­gy storage

Abkür­zung: kei­ne

Bemer­kung: kei­ne

Beziehungen

  • Ener­gie­spei­che­rung ist Teil der Begriffs­sek­ti­on Ener­gie
  • Ener­gie­spei­che­rung hat Ober­be­griff Funk­ti­on
  • Ener­gie­spei­che­rung nutzt Ener­gie
  • Ener­gie­spei­che­rung stellt bereit Ener­gie
  • Ener­gie­spei­che­rung wan­delt Ener­gie

Weitere Erläuterungen zum Begriff

Unterkapitel

Text.

Abbil­dung: Bildunterschrift

Verweise

IEC_JPC2_39_CDV. 05/2013: ISO/IEC 13273–2. Ener­gy effi­ci­en­cy and renewable

Ähnliche Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

3 × vier =