Blaue_Linie

Begriff uneigentliches Attribut

Begriff uneigentliches Attribut

Definition

Ding, Enti­tät oder ein­zel­nes Sei­en­des, inso­fern es von ande­ren Gegen­stän­den klar unter­schie­den wer­den kann, d. h. wenn Iden­ti­täts­kri­te­ri­en ange­ge­ben wer­den können

Quel­le: Sta­cho­wi­ak, H. (1973)

Eng­li­sches Glos­sar: impro­per attribute

Abkür­zung: kei­ne

Bemer­kung: unei­gent­li­ches Attri­but hat Indi­vi­du­um als auch Attri­but 0. Stu­fe als Synonyme

Beziehungen

  • unei­gent­li­ches Attri­but hat Ober­be­griff Attri­but

Weitere Erläuterungen zum Begriff uneigentliches Attribut

Unterkapitel

Text.

Abbil­dung: Bildunterschrift

Verweise

Sta­cho­wi­ak, H. (1973): Sta­cho­wi­ak, Her­bert. All­ge­mei­ne Modell­theo­rie. ISBN-13: 978–3211811061. Sprin­ger (5. Dezem­ber 1973).

Ähnliche Begriffe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

18 − drei =